3 Beispiele, wie die Nutzung von Daten den Journalismus verändert hat

Im letzten WAN-IFRA Report haben 89% der Publisher angegeben, dass sie in den kommenden 12 Monaten in Data Analysis und Data Intelligence investieren wollen. Im Journalismus wird die Nutzung von Daten in den kommenden Jahren nicht mehr wegzudenken sein und maßgeblich die redaktionelle Arbeit beeinflussen. Journalismus, Statistik, Datenwissenschaft und Datenvisualisierung kommen als verschiedene Disziplinen zusammen[…]

Wie personalisierte Newsletter den Onboarding-Prozess optimieren

Fast jedes Unternehmen, das mit einem Abonnementmodell arbeitet, bietet für die ersten Monate besonders attraktive Angebote an. Netflix und Amazon Prime locken mit einem kostenlosen Probemonat und bei Spotify kann man für drei Monate kostenlos Musik hören bevor man zu einem bezahlenden Abo wechseln muss. Auch Zeitungen bieten für die ersten Monate oftmals kostengünstigere Vorteilspreise an[…]

Gute Nachrichten für Publisher im Kampf gegen die Tech Giants

Der Kauf von Twitter durch Elon Musk hat für eine Menge Aufruhr gesorgt. Mit dem 44 Milliarden Dollar Deal reiht sich Musk in die Reihe von Superreichen ein, die mit dem Kauf von besonders einflussreichen Medienmarken ihren politischen Einfluss stärken wollen. Jeff Bezos kaufte bereits 2013 die Washington Post, nachdem er das Geschäftsmodell als “upside[…]

3 Faktoren, die die Zahlungsbereitschaft steigern

Paid Content ist für Lokalzeitungen im Laufe der letzten Jahre eine der wichtigsten Bausteine geworden, um mit ihrem Journalismus weiterhin Geld zu verdienen. Um auf ihre Inhalte aufmerksam zu machen nutzen Zeitungen vermehrt Plattformen wie Facebook, Instagram und TikTok. Die Annahme, dass auf sozialen Medien in erster Linie kostenloser Content publiziert wird wurde durch eine[…]

Wie Zeitungen zu einem ‘Partner in Life’ für ihre Abonnenten werden können

Zeitungen müssen sich immer wieder die Frage stellen welche Rolle sie gerade im Leben ihrer Leser spielen und wie sie in der Zukunft von diesen wahrgenommen werden wollen. Die Nachrichtenwelt befindet sich im Wandel und Publisher sollten über den Tellerrand hinaussehen und entdecken auf welche Weise sie einen Mehrwert in das tägliche Leben ihrer Abonnenten[…]

Warum investieren immer mehr Publisher in ihre Newsletter Strategie?

Immer mehr Publisher nutzen E-Mails in Form von Newslettern als eine neue Möglichkeit, um neue Abonnenten zu gewinnen und bereits vorhandenen zu behalten. Mit Newslettern können Publisher ihre Leser direkter ansprechen, dazu beitragen Gewohnheiten zu verstärken und dadurch einen festen Platz im Alltag der Nutzer einzunehmen.   Mittlerweile verfügen fast alle Zeitungen über mindesten einen Newsletter[…]

Welche Möglichkeiten haben Publisher in der erweiterten Realität?

Virtual Reality, Augmented Reality, das Metaversum. All diese Begriffe sind in den letzten Jahren immer bedeutender geworden und machen deutlich, dass uns eine neue Zeit des Internets bevorsteht. Neue Möglichkeiten tun sich auf und Publisher müssen sich jetzt darauf vorbereiten. Wie kann man sich auf diese neue Art des Konsums anpassen? Wir haben den letzten[…]

Warum die Neuerfindung von Digital Editions die Zukunft der Nachrichten sein wird

Letzte Woche präsentierte die Financial Times ihre neue digital-only App. FT Edit liefert jeden Morgen acht ausgewählte Artikel, die einen Deep Dive in verschiedene Themen bieten. In den letzten Jahren konnten wir schon häufiger die Abkehr von Live News Apps und die Rückkehr zu Editions beobachten. Wir haben die Gelegenheit genutzt, um uns die Vorteile[…]

Subscribe to our Future of News newsletter

Get weekly insights on digital publishing, artificial intelligence, and paid content straight in your mailbox.

 

*We’re committed to your privacy. Twipe might use the information you provide to contact you about relevant content, events, products and services. You may unsubscribe from these communications at any time. For more information, check out our privacy policy